Wie bewässere ich meinen Garten im Sommer?

Den Garten wässern im Hochsommer: So wird's gemacht

Wenn die Sommersonne und lange Trockenperioden ohne Regen dem Garten zusetzen, dann muss von Menschenhand nachgeholfen werden. Hierbei können einige Fragen auftauchen: Wie viel Wasser ist zuviel des Guten, welche Tageszeit eignet sich am besten zur Bewässerung, und wie groß sollten die zeitlichen Abstände zwischen Gießen, sprengen & Co. sein? Neben diesen grundlegenden Fragen wird auch auf die folgenden Themen eingegangen:

  • Wie viel Wasser für welchen Boden?
  • Wie sollte ich Balkon- und Kübelpflanzen wässern?
  • Wie kann ich den Verdunstungsprozess in meinen Beeten verlangsamen?


Lesen Sie alle ausführlichen Antworten zu diesen und anderen Fragen in unserem Ratgeber zur Gartenbewässerung - hier klicken!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.