Pferde bei Hitze richtig versorgen

Pferde und Hitzeperioden: Eine schwierige Kombination

Wird es dem Pferd im Sommer zu heiß, kann es sich nicht einfach in die kühlen vier Wände zurückziehen oder sich im Freibad oder am Strand abkühlen. Vielmehr ist das Pferd während andauernder Hitzeperioden auf die Hilfe von uns Menschen angewiesen, um Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung, Sonnenbrand, Elektrolytverlust und schimmstenfalls Überhitzung zu erhalten.

Was Sie tun können, um es Ihrem Pferd während der heftigsten Hitzeperioden des Sommers etwas leichter zu machen, erfahren Sie auf unserer Infopage: hier klicken

Wir beantworten unter anderem die folgenden Fragen:

  • Woran erkenne ich Überhitzung beim Pferd?
  • Wie gestalte ich das Training mit dem Pferd an heißen Tagen?
  • Was kann ich tun, um die Belastung durch die Hitze für mein Pferd gering zu halten?

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel