Wildvögel - warum ganzjährig füttern?

Ganzjährig füttern: Warum Wildvögel unsere Hilfe brauchen

Der Ruf der ganzjährigen Fütterung von Wildvögeln wandelt sich langsam, aber zusehends: Passé ist laut zahlreichen Onrithologen das Ammenmärchen vom Eingreifen in die natürliche Auslese des Wildvogelbestands durch menschliches Zufüttern während des ganzen Jahres. Denn: Die Wildvögelpopulation sinkt durchschnittlich um 1% pro Jahr. Gründe hierfür sind vielfältig, hauptsächlich ausschlaggebend ist jedoch die Tatsache, dass sich die Lebensräume der Wildvögel konstant verkleinern sowie das enorme Insektensterben. Ohne ausreichend Nahrung in ihrem natürlichen Lebensumfeld können Wildvögel teilweise nicht einmal mehr ihre Jungvögel ausreichend versorgen. Daher lautet die Devise: Wildvogelfütterung ist ein Beitrag zum Tierschutz.

Alle ausführlichen Antworten hierzu finden Sie auf unserer Infopage: hier klicken

Was Sie über ganzjährige Wildvogelfütterung wissen müssen

Wir geben unter anderem Antworten auf die folgenden Fragen zur Wildvogelfütterung:

  • Was brauchen Wildvögel zu welcher Jahreszeit?
  • Welcher Wildvogel frisst was?
  • Wie gestalte ich den optimalen Futterplatz für Wildvögel?

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.